jahnna Schriftzug, Tusche

das Leben spüren

Der Blick im Nacken, den dir ein Besucher im Café zuwirft, ist spürbar. Die Energie eines fremden Hauses beim Überschreiten der Türschwelle. Die Angst, Wut oder Traurigkeit einer Gruppe von Menschen, die dich umgibt. Die Stimmung deines Nächsten. Die Aufrichtigkeit eines Mitmenschen. Die Energie, die dich an einem Ort der Natur durchfließt.

Jeder Mensch verfügt über mehr Sinne als die fünf ersten physischen.

Wieso spüren wir Menschen so selten bewusst?

jahnna Startseite, Fotos